Eingang  
Franz-marc-Str. 4 , Borstei, München Dr. med. Ingrid Kaden-dos Santos Homöopathie Akupunktur Behandlungskosten
Willkommen! Vita Homöopathie Akupunktur Behandlungskosten
 
 


Homöopathie  
 
Der Begriff Homöopathie stammt aus dem Griechischen: homoios = ähnlich, pathos = Leiden.
Der Arzt Samuel Hahnemann etablierte vor über 200 Jahren die Homöopathie als medizinische Behandlungsmethode. Er formulierte die Ähnlichkeitsregel "Similia similibus curentur" – Ähnliches
werde durch Ähnliches geheilt.
 

Zu Beginn einer homöopathischen Behandlung steht, besonders bei chronischen Erkrankungen, eine ausführliche Fallaufnahme, die Erstanamnese. Vorrangig ist dabei nicht Frage "Was ist das für eine Krankheit?", sondern "Was ist das für ein Mensch?" Erst nach dem möglichst vollständigen und sorgfältigen Erfassen von Körper-, Geistes- und Gemütssymptomen wähle ich ein individuell passendes Arzneimittel nach dem Ähnlichkeitsprinzip für Sie aus.

 
Meine homöopathische Verschreibung erfolgt also nicht auf Grund einer Diagnose, sondern bezieht sich auf Ihre individuellen Symptome und Situation. Durch das optimal passende Mittel werden Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert und Ihre natürliche Lebenskraft gestärkt, so dass Sie Ihre Krankheit und/oder unglückliche, krankmachende Lebensumstände auf die Ihnen am besten mögliche Art bewältigen können und gesunden. Deshalb ist die Homöopathie eine Methode, die bei jeder Erkrankung zum Wohl des Patienten einsetzbar ist.
 
Auch Kinder profitieren sehr von einer homöopathischen Behandlung, ihr Organismus reagiert prompt.
 
Notwendige schulmedizinische Diagnostik und Therapie führe ich nach sorgfältigem Ermessen fort. Das passende homöopathische Mittel wirkt auch bei Fortsetzen jeder allopathischen (Antibiotika, Immunsuppression, Cortison etc.) Therapie. Bitte bringen Sie zur Erstanamnese alle aktuellen Befunde, (Röntgenbilder, NMRs etc.) und Medikamentenpläne mit, damit Ihre Therapie geplant und optimiert werden kann.
 

Selbstverständlich unterliegt alles, was Sie mir im Laufe der Behandlung anvertrauen, der ärztlichen Schweigepflicht und dem Datenschutzgesetz.

 
Literaturempfehlung Literaturempfehlung

Georgos Vithoulkas: Medizin der Zukunft – Georg Wenderoth Verlag 2006

Christa Gebhardt, Jürgen Hansel: Glücksfälle? Erstaunliche Heilungsgeschichten mit Homöopathie
– Goldmann 2006
 
 
Eingang | Kontakt | Tel.: 089–15 98 81 61 | Kosten | Anfahrt | Impressum | Zum Seitenanfang!